chevron-small-rightchevron-small-leftchevron-small-downchevron-small-upsoundcloudfacebookyoutubemail


UNSER TEAM

Professionelle Gesangslehrer im Bereich Rock, Pop und Jazz



  • STEFFI TRINKER


    Hi, ich bin Steffi, der Senior Coach vom Munich Vocal Coaching!

    Warum Senior Coach?


    Da ich nicht alle Schüler persönlich unterrichten kann, habe ich mir ein tolles Team mit sympathischen Kollegen aufgebaut. Alle Gesangslehrer in meinem Team haben neben der Fachlichen auch eine Pädagogische Ausbildung. Dadurch entspricht jeder Coach meinem Qualitätsanspruch und wird auch dich bei deinem Vorhaben bestens unterstützen.

    Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Gesangsunterricht!
    Liebe Grüße Steffi
Seit über 10 Jahren arbeite ich professionell als Sängerin und Gesangslehrerin. Somit bin ich die dienstälteste Gesangslehrerin im Munich Vocal Coaching Team.

Zu Beginn meiner "Karriere" stand ich noch als Schlagzeugerin auf der Bühne. Wenig später habe ich mich dann entschieden, mich ganz auf den Gesang zu konzentrieren. Im BORG (musisches Gymnasium) war ich Coach für Kleingruppen im Fach Gesang und habe mit dem Chor anspruchvolle Arrangements einstudiert. Als Dozentin habe ich viele Jahre lang an der neuen Jazzschool München e.V. Anfänger und Fortgeschrittene unterrichtet.

Durch meine verschiedenen Projekte (Partyband, Brazil Combo, Musik Kabarret) weiß ich wie unterschiedlich Musik klingen kann. Auf meiner Website findest du alle Infos über mich als Sängerin und Gesangslehrerin.

Alle Infos über Steffi Trinker

  • Thea Schütte


    Es ist mir wichtig, das individuelle Potential der Student:innen zu fördern und ihnen Sicherheit im Umgang mit Text und Stimme zu geben, damit sie auf der Bühne loslassen und "im Moment" performen können, so dass emotionales Sprechen als intimer und schöpferischer Moment erfahrbar gemacht werden kann. Ich möchte begleiten und dazu anleiten, dass die Student:innen sich ausprobieren können, um ihren eigenen, authentischen Ausdruck zu finden.
Thea ist Stimm- und Sprechlehrerin, Diplom-Sängerin, Diplom-Schauspielerin, Künstlermanagerin und Literaturwissenschaftlerin, B.A

Zur Zeit ist sie tätig als freischaffende Sängerin und Schauspielerin (Musicaltourneen, Schauburg München, Philharmonie Reichenhall, Sommerfestspiele Melk, Fraunhofertheater, Hofspielhaus München, Musiktheater Schönbrunn, Wiener Konzerthaus, u.a. – Liederabende, Jazz-Projekte - Fernsehproduktionen für den ORF und ARTE - Sprechertätigkeit für Werbespots, Radio, Voice-over).
  • Ricarda Kinnen



    Ricarda absolvierte eine Ausbildung in Schauspiel und Gesang, sowie zahlreiche weiterbildende Workshops in den Bereichen Atem-und Stimmtherapie, Stimmbildung, Schauspiel und Improvisation.
    Als Basis ihres Unterrichts dienen Schulungen in EVT ( Estill Voice Training ), Vocal-Improvisation (Voicestra- USA), funktionaler Stimmbildung und CVT (Complete Vocal Technique).  Im Vordergrund steht immer das individuelle „Konzeptflexible“ Coaching.

    Unterricht in den Bereichen Atem-und Stimmtherapie, Stimmbildung, Vocalmodes, Performance, Stimmsitz und Bühnenpräsenz, Schauspiel und Improvisation sind die Schwerpunkte.
    Sie ist renommierte Synchronsprecherin und Sängerin für Film und Fernsehen, steht seit vielen Jahren für internationale Künstler im Tonstudio und tourte als Sängerin und Comedian in Deutschland, Europa und Asien.
Seit 1991 arbeitet sie als Live– und Studiosängerin und kann mehr als 30 Jahre Erfahrung bei nationalen und internationalen Projekten u.a. für Dionne Warwick, Gloria Gaynor, The Temptations, Joe Cocker, Jimmy Summerville aufweisen.

Als Schüler profitierst du von ihrer Erfahrung und bekommst wertvolle Tipps für die Arbeit mit deiner Stimme. Denn eine Sache ist Ricarda besonders wichtig: Der Zusammenhang zwischen Körper und Geist und die Psyche sind der Schlüssel für echte Zufriedenheit.


Mehr über Ricarda Kinnen erfahren
  • Julia Hofstetter


    Habt Ihr beispielsweise Lust, Euch irgendwann mal einer Band oder einem Chor anzuschließen, seid aber noch etwas unsicher? Wollt Ihr verschiedene Atem-, Gesangs- und Sprechtechniken lernen, die Euch auch im Alltag als Redner, Lehrer oder Erzieher zusätzlich unterstützen? Oder wollt Ihr einfach ein neues Hobby nur für Euch selbst ausprobieren? - ALLES PERFEKT! Legen wir los!

    Singen und sich den Emotionen, die daraus entstehen, hinzugeben, ist immer etwas sehr Persönliches und Intimes. Deshalb versichere ich, dass Ihr bei mir im Unterricht immer die Zeit bekommt die Ihr braucht, um Euch gesanglich zu öffnen und Euch auf die Texte und Songs einzulassen.
Ich werde mein Möglichstes tun, um Euch in dieser Hinsicht voll und ganz zu unterstützen! Wir besprechen ausgiebig Eure Ziele und die musikalischen Präferenzen und erstellen aufgrund dessen einen Plan, wie wir diese am besten erreichen können. Ich liebe es, die Menschen auf ihrer gesanglichen Reise zu begleiten und vor allem begeistert es mich, Fortschritte zu sehen und Erfolge zu teilen!

Na, neugierig geworden? Dann vereinbart doch einfach einen unverbindlichen Probeunterricht bei mir. In diesen 45 Minuten können wir uns etwas kennenlernen, uns langsam mit ein paar einfachen Übungen an die Kunst des Singens herantasten und weitere organisatorische Abläufe besprechen. Aber hauptsächlich grooven wir uns aufeinander ein ;-)


Mehr über Julia erfahren


  • Beka Butschukuri


    Beka kam mit 24 Jahren von Georgien  nach Deutschland um Jazzgesang an der Hochschule zu studieren. Bereits 2017 war er mit dem georgischen Chor „Adilei“ auf Tour in Deutschland, Italien, Frankreich und den USA2019 nahm er an dem New York Voices Vocal Camp in Markoberdorf teil und wurde zum Scholarship Gewinner ernannt. Er komponierte und arrangierte Musik für das Schauspielhaus in Bochum.

Der fröhliche Georgier begeistert seine Schüler mit seiner offenen und herzlichen Art. Sein Gesangsunterricht zielt voll auf die Bedürfnisse der Schüler ab. Dabei ist es ihm wichtig, musikalisch und stilistisch zu arbeiten. Jeder Schüler hat seinen eigenen Gesangsstil. Die Songs mit diesem Stil zu kombinieren, dabei wird dir Beka auf sympathische Weise helfen!

Beka spielt auch Gitarre und kann dir dabei helfen, Instrument und Gesang zu verbinden.
  • Stephanie Leypoldt


    Ich freue mich riesig, dass du Lust hast dich deiner Stimme zuzuwenden. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial zum Singen hat. Als intuitives Schwingung- und Wahrnehmungsorgan, verklanglicht die Stimme unseren Charakter, unser Gemüt unsere Stimmungen und Gedanken, kurz: unsere Seele. Daher ist es mir in meinem Unterricht ganz besonders wichtig auf jeden Menschen individuell einzugehen und ihn mit Geduld, Empathie und eine Prise Humor dort abzuholen wo er steht. Egal, ob dir als Kind gesagt wurde, dass du nicht singen kannst, du Schwierigkeiten hast Töne zu Treffen, zu halten oder Harmonien zu finden, oder schon Erfahrung hast, auf das nächste Level kommen willst und tief in das Stimmuniversum eintauchen möchtest.

    Ich biete einen sicheren Raum, in dem du dich frei ausdrücken kannst. Du lernst, deiner Körperweisheit zu vertrauen sowie mit nachhaltiger Gesangstechnik und deinem ganzen Körper zu singen, um deine persönliche Stimmkraft zu entfalten. Wir schulen gemeinsam Gehör, emotionalen Ausdruck, (Stimm-)Präsenz und Selbstwertgefühl beim Singen. Ich sehe mich als Wegbegleiterin, Impulsgeberin und Mutmacherin. Es bereitet mir die größte Freude zu sehen, wenn Menschen in ihrer (Ausdrucks-)Freiheit und Lebendigkeit wachsen und ihre Stimme dabei kennen- und lieben lernen.

    Videos und Hörproben von Stephanie
Stephanie hat 2016 ihre Gesangsausbildung bei der Robin D. Vocal Academy im Bereich Pop/Rock mit Auszeichnung absolviert und arbeitet seither als Live- und Studiosängerin in Deutschland, Europa und Asien in unterschiedlichen Projekten (Partyband, Soul, Sologesang, Studiogesang, Meditative Musik, eigenes Songwriting, uvm.).

Sie bildet sich laufend mit großer Leidenschaft und Neugier bei renommierten Lehrern und Seminaren zu Themen wie Körperweisheit und Klang, Stimmbildung, Rhythmus und Percussion, Vocalimprovisation und Persönlichkeitsentwicklung weiter, da sie weiß welchen Einfluss das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele auf die Stimme hat.
  • Isabel Casas


    Die junge chilenische Sängerin Isabel Casas wohnt seit sieben Jahren in München und hat in der Hochschule für Musik und Theater München studiert. Als Sängerin hat sie mit vielen bekannten Musiker wie Titzian Jost und Matthias Preißinger zusammengearbeitet. Dank ihrer Stimme und Ausstrahlung hat sie einen festen Platz in der Münchner Jazz Szene.

    Sie hat an der „Escuela Moderna de Musica“ in Santiago studiert, arbeitete als Back-Ground-Sängerin für verschiedene chilenische TV-Shows und Künstler, u.a. aber auch für „Faith No More“, Soul-Bands, Latin-Orchester und wandte sich dann dem Jazz, Bossa Nova und Funk zu.
Gesangsschlüler und Schülerinnen dürfen sich bei Isabel auf einen sympathischen und humorvollen Vocal Coach freuen. Ihr Gesangsunterricht ist geprägt von ihrer jahrelangen Erfahrung als Sängerin und ihrer einfühlsamen Art.

Gesang ist eine sehr persönliche und intime Angelegenheit. Deswegen hilft Isabel mit ihrer entspannten Persönlichkeit den Schülern dabei, sich frei von negativen Gedanken zu machen. Das führt im Unterricht dazu, dass wichtige Übungen effektiv ausgeführt werden und sich die Stimme frei entfalten kann.

Die Bühne ist iihr zweites zu Hause. So gibt Isabel im Unterricht auch wertvolle Tipps zur Live Performance damit jeder Auftritt ein Highlight wird.

  • Kerstin Julia Dietrich


    Das sagt Kerstin über sich: Als diplomierte Musicaldarstellerin der Theaterakademie August Everding ist mein erster Schwerpunkt natürlich Musical. Ich unterrichte in einer Art Speech Level Singing Technique und möchte mit dir zusammen deinen persönlichen, individuellen Klang finden, der deiner Sprechstimme am ähnlichsten ist.

    Alle Infos über Kerstin
Natürlich hilft - um deine Stimme besser kennenzulernen immer auch ein bisschen die klassische Technik, die ich in den Unterricht miteinfließen lasse. Ich kann dir zeigen wie du deine gesunde Beltstimme finden kannst und lernst ohne Anstrengung zu singen.

Seit meinem Studium habe ich auf vielen Musicalbühnen gestanden, hatte 4 Jahre eine Akustik Jazzband (also auch Banderfahrung) und durch meine Synchrontätigkeit seit über 10 Jahren, durfte ich auch schon oft meinen gesprochenen Charakteren eine Gesangsstimme geben. Die Mikrofontechnik im Studio ist eine andere wie auf der Bühne und deshalb kann ich durch meine jahrelange Erfahrung auch fürs Studiosingen viel weitergeben.

Gesang muss sich leicht und natürlich anfühlen! Ich zeige dir nicht was du alles noch lernen musst, sondern wie du alles was dich beim Singen behindert weglässt :-)
  • Stefan Rauch


    Stefan arbeitet seit 2015 als professioneller Musiker und Lehrer in München. Er ist staatlich geprüften Chor- und Ensembleleiter mit pädagogischer Zusatzqualifikation und in verschiedensten Bereichen tätig. Neben Gesangs- und Instrumentalunterricht in Klavier und Gitarre, leitet er seit Anfang 2018 einen Chor und unterrichtet Harmonielehre und Gehörbildung. Zusätzlich zum öffentlichen Unterricht ist er an einer Mittelschule als Gesangs-, Gitarren- und Bandworkshop-Lehrer im Einsatz.

    Mehr Infos über Stefan
Als Musiker ist er mit verschiedenen Bands unterwegs und hat mit Benuts, Minor Movement, Chuck Winter, Herr Rauch und Affentheater viele kleine und große Bühnen bespielt. Dabei teilte er sich schon mit Bands wie AnnenMayKantereit und Junior Kelly die Bühne.

Neben dem technischen Aspekt des Unterrichts ist ihm besonders das Vermitteln von Präsenz, Energie und Freude an der Musik wichtig. Freut euch auf einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Gesangsunterricht!
  • Tabea Emmelmann


    Tabea erreicht ihr Gegenüber durch Empathie und Begeisterung. Die nötige Fachkompetenz bescheinigt ihr der Abschluss mit Auszeichnung an der neuen Jazzschool München e.V. Außerdem besuchte sie einige Fortbildungen von  Estill Voice (Level1, Level 2, Belting, Artikulation) und absolvierte 2021 das Estill Figure Proficiency Vorbereitungsjahr. Seit 2020 studiert sie Jazzgesang an der HMT München und ist seit ihrer 2022 abgeschlossenen Ausbildung zur ganzheitlichen Stimmtherapeutin auch stimmtherapeutisch tätig.

    Dank ihrer pädagogischen Zusatzqualifikation kann sie individuell und wertschätzend auf jeden ihrer Schüler eingehen. Und das völlig unabhängig von deren Vorkenntnissen.


    Mehr Infos über Tabea
Wie alle Gesangslehrer im Team, arbeitet auch Tabea mit dem Ansatz, von der Sprechstimme auszugehen und fördert so den Gesang unter einem ganzheitlichen Aspekt.

Sie arbeitet nicht nur als Gesangs- und Klavierlehrerin, sondern leitet auch Chöre und ist als freie Mitarbeiterin an staatlichen Schulen mit Schwerpunkt Sonderpädagogik tätig. Zudem verfolgt sie ihre Leidenschaft zur Musik im Rahmen ihrer Bands, The Major Moon Band, The Tensions (A-Capella-Band) sowie einem Klavier- und Gesangsduo mit ihrer Musikerkollegin Sophie Sperber.
  • SELINA DENZ


    Selina begeisterte sich schon in sehr frühen Jahren für Musik und singt seit sie denken kann.

    Zunächst ging sie auf ein musisches Gymnasium, wo sie ihre Leidenschaft für das Chorsingen entdeckte, und machte dann eine Ausbildung als staatlich geprüfte Chor- und Ensembleleiterin an der Berufsfachschule für Pop, Rock & Jazz. So wurde ihr Hobby zu ihrem Beruf, den sie mit ganzem Herzen ausübt.

Außerdem hat sie eine pädagogische Zusatzqualifikation, mit der sie Spaß und Freude am singen, sowie die dazugehörige Technik für Anfänger & Fortgeschrittene vermittelt. Ihr ist wichtig, dass sich der Schüler wohl fühlt und auf die Wünsche des Schülers eingegangen wird.

Nebenbei hat sie noch ein Acapella / Drums Projekt namens JAEXS mit einigen Kollegen aus ihrer Berufsschulzeit und ein Akoustik Duo, mit dem sie ihre Gesangskarriere leidenschaftlich auf der Bühne genießen kann.
  • SCHERHEZADA CRUZ



    Im Gesang spiegeln sich unsere Gedanken, Emotionen und Gefühle wider. Aus diesem Grund ist Singen für mich eine persönliche und individuelle Angelegenheit. Wer das Singen lernen möchte, braucht einen auf ihn zugeschnittenen Unterricht, der seinen Bedürfnissen und seiner Persönlichkeit entspricht.

    Grundlage für gesundes Singen ist aber immer und für jeden die richtige Atmung, denn als Sänger sind wir sozusagen ein „Ateminstrument“. Gesangsunterricht bei Scherhezada beinhaltet deshalb auch eine intensive Arbeit an und mit der Atmung. Gerne auch mit Unterstützung durch Gewichte, Gymnastikbälle und andere Hilfsmittel.

    Mehr über Scherhezada erfahren
Ihre Schüler erleben, dass das der schnellste, effizienteste und vor allem gesündeste Weg zu einem stabilen Klang ist. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen freuen sich über die schnellen Lernfortschritte mit ihr als Gesangslehrerin. Trotz ihrer klassischen Ausbildung steht sie auch regelmäßig im Bereich Pop vor dem Mikrofon.

Scherhezada kann ihren Schülern und Schülerinnen genau die Freude vermitteln, die sie auch selbst beim Singen hat!


  • SARAH MELISSA HAUN


    Wer bei Sarah Gesangsunterricht hat, profitiert auf doppelte Art und Weise: Sie ist nicht nur Sängerin (Bachelor an der Hochschule für Musik und Theater München) sondern auch ausgebildete Querflötistin im Bereich Jazz (neue Jazzschool e.V.) Dadurch gelingt es ihr noch besser die Stimme als ein echtes Instrument zu betrachten, das neben schönen Tönen auch Emotionen hervorbringen kann.


    Jetzt hier mehr über Sarah erfahren

Ihr absolutes Gehör und die Fähigkeiten an der Querflöte machen Sarah auch zu einer kompetenten Ansprechpartnerin in Sachen Scat-Gesang. Im Rahmen des Preisträgerkonzerts des "Kurt Maaß Jazz Awards" stand sie mit der "Vocal Show" gemeinsam mit der US Sängerin, Songwriterin und Produzentin Patti Austin auf der Bühne. Kreative Ausflüge mit Loopstation sind bei ihr genauso an der Tagesordnung wie gute Laune und positive Energie.

Ihre Schüler Schüler freuen sich den entspannten Gesangsunterricht. Mit ihrer lockeren Art gelingt es Sarah eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, mit der du wertvolle Tipps und Hinweise zum Gesang effektiv verarbeiten kannst.